Was ist Krypto-Halbierung?

Was ist Krypto-Halbierung?

Bitcoin hat seine Aspekte und seine Endlichkeit ist einer davon. Die Obergrenze liegt bei 21 Millionen Münzen, von denen die meisten bereits abgebaut wurden. Bitcoin reduziert automatisch die Anzahl der erstellten Bitcoins mit jedem neuen Block, der in einem als Halbierung bezeichneten Prozess validiert wird. Es halbiert nicht nur den Vorrat an neuen Bitcoins, sondern auch die Belohnung, die Miner verdienen.

Mit jedem Halbierungsereignis wird die Inflation reduziert und der Preis der Münze steigt. Da Bitcoin begrenzt ist, werden die Auswirkungen der Halbierung überflüssig, wenn sich die Blockbelohnung dem Null nähert.

In diesem Artikel werden wir die Bedeutung der Halbierung der Kryptowährung, ihre Gründe und Auswirkungen auf den Markt herausfinden.

Bitcoin Halbierung erklärt

Die Bedeutung der Halbierung in Krypto ist das Ereignis, wenn die Belohnung für das Bitcoin-Mining halbiert wird. Dies findet alle 210.000 abgebauten Blöcke oder etwa alle vier Jahre statt.

Diese Regel ist in den Algorithmus geschrieben, um der Inflation entgegenzuwirken. Das System selbst ahmt die endlichen Goldreserven nach. Das langsamere Tempo der Bitcoin-Emission sollte theoretisch den Preis der Münze erhöhen. So wird es bis etwa 2140 weitergehen, wenn die Grenze der erstellbaren Coins erreicht ist. Dann ist die einzige Belohnung für Miner die Gebühr für die validierte Transaktion.

Wann wurde die erste Bitcoin-Halbierung durchgeführt?

Zum ersten Mal in der Geschichte fand es im November 2012 statt. Das nächste fand im Juli 2016 statt, und das jüngste datiert vom Mai 2020.

Als Bitcoin veröffentlicht wurde, betrug die Belohnung im Jahr 2009 50 BTC pro Block. Die Höhe der Belohnung halbiert sich alle vier Jahre und mit der ersten Halbierung wurde die Belohnung auf 25 BTC pro Block gesenkt. Die letzte Halbierung wird 2140 stattfinden, wenn der letzte Bitcoin abgebaut wird. Es wird insgesamt 21 Millionen Bitcoin geben und da keine Coins mehr erstellt werden, werden Miner nur mit Transaktionsgebühren bezahlt.

Dies kann dazu führen, dass sich viele Miners von BTC abwenden, und weniger Miners bedeuten ein weniger sicheres Netzwerk. Höhere Transaktionsgebühren sind in diesem Fall unvermeidlich.

Wann wird die nächste Bitcoin-Halbierung?

Cryptocurrency Bitcoin Halving

Der Algorithmus ist so aufgebaut, dass niemand weiß, wann die nächste Halbierung stattfinden wird, aber das voraussichtliche Datum ist Mai 2024. Während Bitcoin etwas vorhersehbar ist, sorgt es dennoch für Aufregung in einer Community, da der Preis einige Monate später deutlich höher ausfallen wird. Viele Faktoren beeinflussen den Preis dieser Münze, aber die Halbierung lässt sie jedes Mal bullisch werden.

Hier ist eine Art „Krypto-Halbkalender“, mit dem Sie diese Tage in Ihrem Kalender markieren können:

  • 27 März 2024
    Blöcke: 840.000
    Neue Blockbelohnung: 3.125

  • 2028
    Blöcke: 1.050.000
    Neue Blockbelohnung: 1,5625

  • 2032
    Blöcke: 1.260.000
    Neue Blockbelohnung: 0,7812

  • 2036
    Blöcke: 1.470.000
    Neue Blockbelohnung: 0,3906

  • 2040
    Blöcke: 1.680.000
    Neue Blockbelohnung: 0,1953

  • 2044
    Blöcke: 1.890.000
    Neue Blockbelohnung: 0,09765

Vor nicht allzu langer Zeit waren Experten jedoch besorgt über „The Super Halving“ – das Ereignis, das eintreten könnte, wenn Bitcoins früher als 2140 abgebaut worden wären. 2021 war das genaue Jahr, das als das Jahr der Superhalbierung der Kryptowährung vorhergesagt wurde. Wie Sie sehen können, ist so etwas im wirklichen Leben noch nie passiert.

Warum kommt es häufiger als alle vier Jahre zu Halbierungen?

Der Algorithmus, den das Krypto-Halbierung verwendet, ist so eingestellt, dass er alle 10 Minuten einen neuen Block findet, und wenn mehr Miner hinzukommen, verkürzt sich die Zeit noch mehr. Da das Netzwerk wächst, dauert es jetzt weniger als 10 Minuten, um einen Block zu finden (ca. 9,5 Minuten).

Was ändert sich dadurch?

Es gibt eine Theorie darüber, wozu das Krypto-Halbierung führt:

  1. Die Belohnung wird halbiert
  2. Die Inflation wird reduziert
  3. Geringeres Angebot ist verfügbar
  4. Höhere Nachfrage
  5. Höherer Preis
  6. Kleinere Belohnung für Miner

Wenn eine Halbierung den Preis von Bitcoin nicht erhöht, haben die Miner keinen Anreiz und die Transaktionsbelohnung wird geringer sein, sodass der Wert von Bitcoin gering ist.

Um dies zu vermeiden, wird die Schwierigkeit des Mining einer Transaktion geändert. Wenn die Belohnung halbiert wird, aber der Preis von Bitcoin nicht erhöht wird, verringert sich die Schwierigkeit des Mining, um den Anreiz für Miner zu erhalten. Die Menge der Bitcoins ist kleiner, aber die Schwierigkeit des Mining ist reduziert. Die Methode hat ihre Wirksamkeit mindestens zweimal bewiesen.

Die Halbierung ist jedoch typischerweise von immensen Spekulationen, Hype und Volatilität umgeben, und wie der Markt auf diese Ereignisse reagieren wird, ist unvorhersehbar.

Die Halbierung geht normalerweise mit Spekulationen, starker Volatilität und unvorhersehbarem Marktverhalten einher.

Welche Auswirkungen hat eine Bitcoin Halbirung?

Ein wichtiges Ereignis, bei dem die Halbierung von Bitcoin erhebliche Auswirkungen auf den Markt hat. Hier ist eine kurze Liste der Haupteffekte:

  • hohe Preise für Kryptowährung
  • Die Handelsaktivität nimmt zu
  • weniger Belohnungen für Miner
  • die Zahl der Miner sinkt
  • weniger sicheres Netzwerk
  • die Inflation wird reduziert

Abschließende Gedanken

Die Krypto-Halbirung soll die Inflation von Bitcoin synthetisch reduzieren, indem die Belohnung für Miner gekürzt wird. Bis 2140 wird es keine Bitcoins mehr zum Minen geben und die einzige Belohnung für Miner wird die Provisionsgebühr bleiben, die drastisch steigen wird, da viele Miner die Validierung von Blöcken einstellen werden, weil es nicht mehr rentabel ist. Die Auswirkungen der Halbierung sind normalerweise ziemlich vorhersehbar, aber wir können uns dessen nicht jedes Mal ganz sicher sein.

Vorherige PostZahlungsriese VISA zielt auf Stablecoin-Siedlungen ab
Nächster BeitragBitcoin könnte sich in den späteren Phasen des Bärenmarktes befinden

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookie-Dateien zu.