Dienstleistungen
TarifeBlogAPI
Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler listete drei Möglichkeiten auf, um ein betrügerisches Kryptowährungsprojekt zu identifizieren

Gensler listete drei Anzeichen für einen möglichen Betrug auf:

  • Das Projekt hat keine klare Dokumentation darüber, wie es funktioniert und plant, seine Ziele zu erreichen;
  • Das Unternehmen weist die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften nicht nach;
  • Was es mit dem Projekt auf sich hat, können die Projektgründer nicht in einfachen Worten erklären.

Der Leiter der SEC warnte die Zuhörer davor, hohe Renditen anzubieten und überstürzte Investitionen mit Verweis auf FOMO zu fordern. Er erinnerte sie daran, dass er die meisten digitalen Assets als nicht registrierte Wertpapiere betrachte.

Bewerten Sie den Artikel

Vorherige PostDer Preis des Polygon-Tokens ist in diesem Jahr um 48 % gestiegen
Nächster BeitragDie Schwierigkeit beim Bitcoin-Mining erreicht mit einem Anstieg von 4,7 % ein neues Allzeithoch

Wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie Ihren Kontakt und wir werden uns bei Ihnen melden

banner image
banner image

Teilen


Simplify Your Crypto Journey

Möchten Sie Kryptowährungen speichern, senden, akzeptieren, einsetzen oder handeln? Mit Cryptomus ist alles möglich – melden Sie sich an und verwalten Sie Ihre Kryptowährungsgelder mit unseren praktischen Tools.

banner image
banner image

Teilen

kommentare

0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.