arrow_left
Zahlungsriese VISA zielt auf Stablecoin-Siedlungen ab

Das Zahlungsunternehmen Visa versucht, ein „Muskelgedächtnis“ für Abrechnungen zu entwickeln, das die Umwandlung digitaler Vermögenswerte in Fiat-Währungen auf seiner Plattform ermöglicht.

Während der Konferenz StarkWare Sessions 2023 in Tel Aviv bestätigte Kai Sheffield, Leiter der Kryptowährung von Visa, dass das Unternehmen die Möglichkeiten prüfft, Abwicklungstransaktionen in USD Coin Stablecoin (USDC) auf Ethereum durchzuführen. Er merkte an, dass es um Zahlungen mit hohem Wert ging.

Er erinnerte daran, dass die Visa-Plattform vollständig auf dem Interbankensystem SWIFT aufbaut. Aufgrund der Einschränkungen des letzteren könne das Unternehmen Zahlungen nicht so oft verwalten, wie es möchte, betonte Sheffield. Daher prüft das Unternehmen die Möglichkeit, Blockchain in sein bestehendes Netzwerk zu integrieren.

Im Januar drückte der CEO des Unternehmens, Alfred Kelly, seine Zuversicht aus, dass „Stable Coins“ und CBDC „eine bedeutende Rolle im Zahlungsverkehr spielen könnten“. Die Firma hat eine Reihe von Initiativen in diese Richtung, sagte er.

Visa prüft, wie neue Technologien eingesetzt werden können, um bestehende Interbankenkanäle zu verbessern, sagte Sheffield.

Bewerten Sie den Artikel

Vorherige PostChinesischer Ökonom fordert Regierung auf, Krypto-Verbot zu überdenken
Nächster BeitragWas ist Krypto-Halbierung?

Wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie Ihren Kontakt und wir werden uns bei Ihnen melden

Simplify Your Crypto Journey

Möchten Sie Kryptowährungen speichern, senden, akzeptieren, einsetzen oder handeln? Mit Cryptomus ist alles möglich – melden Sie sich an und verwalten Sie Ihre Kryptowährungsgelder mit unseren praktischen Tools.

kommentare

0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.