Die Bank of Brazil erlaubt Bürgern jetzt, Steuern mit Krypto zu zahlen

Die Bank of Brazil erlaubt Bürgern jetzt, Steuern mit Krypto zu zahlen

Banco do Brasil, Brasiliens Nationalbank, hat die Möglichkeit integriert, Steuern mit digitalen Vermögenswerten zu zahlen.

Bankkunden können mit der App die Kryptowährung auf ihrem Konto sofort in brasilianische Real umwandeln, um Steuern zu zahlen.

„Diese Partnerschaft ermöglicht eine verstärkte Nutzung und den Zugang zum Ökosystem digitaler Assets mit nationaler Reichweite“, sagte Lucas Schoch, CEO von Bitfy.

Zur Erinnerung: Ende 2022 unterzeichnete der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ein Gesetz, das Bitcoin als Zahlungsmittel und Anlagevermögen verankert.

Der Chef der Zentralbank des Landes, Roberto Campos Neto, kündigte die Pläne der Regulierungsbehörde an, CBDC im Jahr 2024 nach einem abgeschlossenen Pilotprogramm mit Finanzinstituten auszugeben.

Vorherige PostLaut Tether wurden die Krypto-Reserven um 700 Millionen Dollar Gewinn gesteigert
Nächster BeitragFrankreich verschärft die Registrierungsregeln für Kryptounternehmen im nächsten Januar

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookie-Dateien zu.