Dienstleistungen
TarifeBlogAPI
Mercuryo: Die Besten der Besten stärken – Das Interview
banner image
banner image

Wir expandieren weiter und es ist uns eine Ehre, unsere bedeutende Partnerschaft mit dem bekannten und erfolgreichen Fintech-Unternehmen Mercuryo bekannt zu geben.

Heute werden wir Mercuryo erkunden und wie das Unternehmen die Elemente von Fiat und Kryptowährung erfolgreich zu einer nahtlosen Kombination vereint hat!

Viele Krypto-Enthusiasten streben danach, Kryptowährungen genauso nahtlos zu nutzen wie traditionelle Währungen. Mercuryo hat erhebliche Fortschritte bei der Umsetzung dieses Konzepts gemacht. Erfahren Sie in unserem Interview mit Mercuryo mehr über die Herkunft des Unternehmens und wie es Kryptowährungstransaktionen vereinfacht.

Cryptomus: Jedes Projekt wird von seiner einzigartigen Mission angetrieben. Was ist die Kernaufgabe Ihres Projekts?

Mercuryo: Im Mittelpunkt der globalen Mission von Mercuryo steht die Neudefinition der Einfachheit des Bezahlens. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrgeizige Unternehmen dabei zu unterstützen, weltweit zu expandieren und ihre Umsätze zu steigern. Dies wird durch die Bereitstellung erstklassiger Zahlungs- und Banklösungen erreicht, die es Unternehmen ermöglichen, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Cryptomus: Mercuryo hat erfolgreich Kooperationen mit führenden Krypto-Börsen gesichert. Wie hat das Unternehmen diese bemerkenswerte Leistung geschafft?

Mercuryo: Es war kein Erfolg über Nacht, aber Mercuryo hat sich die Zusammenarbeit mit führenden Krypto-Börsen gesichert. Im Jahr 2018 führte das Unternehmen ein B2C-Krypto-Wallet ein, das den Kauf von Kryptowährungen mit Bankkarten vereinfacht. Als die Branche schnell wuchs, begann Mercuryo, dieses Produkt auch anderen Unternehmen anzubieten. Dies führte zu Partnerschaften mit über 200 führenden Branchenunternehmen, darunter Trust Wallet, MetaMask und Ledger, wodurch das Produktangebot diversifiziert und erweitert wurde.

Cryptomus: Der Markt für Kryptowährungsverarbeitungs-Zahlungstechnologie ist heutzutage sehr geschäftig. Was ist Ihr einzigartiger Ansatz im Vergleich zu anderen Projekten?

Mercuryo: Mercuryo legt großen Wert auf die Endbenutzererfahrung. Dieser Fokus bietet B2B-Partnern einen Mehrwert, indem er ein schnelleres und einfacheres Kunden-Onboarding in mehr Ländern und auf möglichst nahtlose Weise ermöglicht. Dieser Ansatz kommt den Benutzern zugute und gewährleistet die Kundenbindung. Im Rahmen dieser Strategie arbeitet Mercuryo aktiv an globalen Lizenzen und Partnerschaften, um die Einhaltung sicherzustellen und optimale Lösungen für jede Region anzubieten.

Cryptomus: Was ist mit der Sicherheit? Welche Maßnahmen ergreifen Sie gegen Betrug?

Mercuryo: Mercuryo setzt robuste Betrugsbekämpfungssysteme, Transaktionsüberwachung und die strikte Einhaltung regulatorischer Richtlinien ein. Interne Compliance-Teams führen häufige Bewertungen von Händlern und Partnern durch, beteiligen sich an der Betrugsüberwachung, Blockchain-Analysen und sorgen für die Einhaltung der PCI-DSS-Standards. Darüber hinaus werden für Kunden KYC-Verfahren (Know Your Customer) implementiert.

Cryptomus: Welche neuen Funktionen können Benutzer in den kommenden Updates dieses dynamischen Projekts erwarten?

Mercuryo: Mercuryo verbessert seine Produkte kontinuierlich und wird in Kürze neue Angebote bekannt geben. Ziel dieser Updates ist es, die weitere Integration und Kundenbindung zu erleichtern. Darüber hinaus legt das Unternehmen konsequent Wert auf die Erweiterung des Angebots und der Qualität seiner Zahlungslösungen.

Cryptomus: Bieten Sie Empfehlungsprogramme für Ihre Kunden an?

Mercuryo: Mercuryos Verlagerung hin zu einem B2B-Fokus beendete die aktive Entwicklung des Empfehlungsprogramms. Angesichts der aktuellen Ausrichtung des Unternehmens ist diese Frage möglicherweise weniger relevant.

Wir danken unseren Partnern für ein so interessantes Interview! Wir hoffen, dass unsere Zusammenarbeit mit Mercuryo lange und erfolgreich sein wird!

Möchten Sie sich uns anschließen und im Partnerbereich erscheinen? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].

Bewerten Sie den Artikel

Vorherige PostDie Rolle der Spekulation bei der Preisvolatilität von Kryptowährungen
Nächster BeitragSo kaufen Sie Bitcoin mit American Express

Wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie Ihren Kontakt und wir werden uns bei Ihnen melden

banner image
banner image

Simplify Your Crypto Journey

Möchten Sie Kryptowährungen speichern, senden, akzeptieren, einsetzen oder handeln? Mit Cryptomus ist alles möglich – melden Sie sich an und verwalten Sie Ihre Kryptowährungsgelder mit unseren praktischen Tools.

kommentare

0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.