Dienstleistungen
TarifeBlogAPI
Leitfaden zu Stablecoins: Die Bedeutung digitaler Währungen verstehen

Bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum weisen eine hohe Preisvolatilität auf und sind daher für den Einsatz in manchen wirtschaftlichen Situationen, mit denen heutzutage immer mehr Menschen konfrontiert sind, ungeeignet. Dies ist jedoch kein Problem. Denn wer Volatilitätsprobleme vermeiden möchte, kann jederzeit sogenannte Stablecoins zum Sparen, Handeln und für alltägliche Transaktionen nutzen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was Stablecoins sind und wie sie funktionieren, welche zwei Arten von Stablecoins es gibt und wofür Stablecoins von Anlegern verwendet werden.

Was sind Stablecoins?

Was sind Stablecoins? Stablecoins sind wie „Brücken“, die den Kryptowährungsmarkt und den alltäglichen Fiat-Währungsmarkt verbinden. Dieser Zusammenhang erklärt sich aus der Tatsache, dass der Preis von Stablecoins an einen Reservewert wie den US-Dollar oder Gold gekoppelt ist. Was bedeutet das also? Das bedeutet, dass Stablecoins die Volatilität im Vergleich zu Bitcoin oder Ethereum deutlich reduzieren.

Was sind Stablecoins in der Welt der Kryptowährungen?

Wenn wir uns mit dem Grundkonzept vertraut gemacht haben, müssen weitere wichtige Fragen beantwortet werden: Was sind Stablecoins in der Kryptowährung? Was sind Stablecoins in der Kryptowelt? Welche Rolle spielen Stablecoins im Krypto-Bereich?

Stablecoins spielen eine wichtige Rolle auf dem Kryptowährungsmarkt. Mit ihrer Hilfe können Menschen viele Dinge erledigen, vom täglichen Handel bis hin zum Transfer zwischen Börsen. Darüber hinaus haben viele Menschen die Kombination aus der Stabilität von Fiat und der Flexibilität von digitalem Geld genossen. Dies hat dazu geführt, dass so bekannte Münzen wie USDT und USDC, die durch Vermögenswerte in Höhe von mehreren Millionen Dollar gedeckt sind, zu einem der beliebtesten Instrumente für die Speicherung und den Handel mit Werten im Kryptowährungsbereich geworden sind.

Wie funktionieren Stablecoins?

Die Antwort auf die Frage, wie Stablecoins funktionieren, ist ganz einfach. Stablecoins werden wie andere Kryptos in Netzwerken verschiedener Blockchains ausgegeben. Und um die Stabilität zu gewährleisten, kann der Emittent oder sein Ersteller Stablecoins freigeben und aus dem Währungsumlauf entfernen. Und das kann er jederzeit tun, sei es, wenn die Nachfrage nach Token steigt oder umgekehrt, wenn die Nachfrage nach ihnen sinkt.

Was sind zwei Arten von Stablecoins?

Es ist auch wichtig zu wissen, welche zwei Arten von Stablecoins es gibt.

  • Fiat-besicherte Stablecoins
    Fiat-gestützte Stablecoins werden durch eine Fiat-Währung wie den Euro, das Pfund Sterling, den US-Dollar (USDT/USDC) oder einen physischen Vermögenswert wie Gold (PAXG) gedeckt. Es ist die beliebteste und einfachste Art von Stablecoins mit festen Münzen, die durch ein Verhältnis von 1:1 gedeckt sind.

  • Krypto-gestützte Stablecoins
    Krypto-gestützte Stablecoins anstelle der ersten Art von Token werden durch eine andere Kryptowährung gedeckt. Ein Beispiel ist DAI. Die Besonderheit dieser Art von Stablecoins besteht darin, dass der Wert von Kryptowährungen sehr volatil ist, weshalb sie überbesichert sind, d. h. für jeden Stablecoin mit einem Nennwert von 1 US-Dollar sind 1,5–2 US-Dollar an Kryptowährungssicherheiten reserviert.

Auswahl des richtigen Stablecoins

Um verschiedene Vorgänge mit Stablecoins durchzuführen, müssen Sie diese zunächst auswählen. Dazu müssen Sie sich für die Art des Stablecoins und dessen Verwendungszweck entscheiden und die Vorteile des gewählten Tokens analysieren. Wir wiederum helfen Ihnen weiter und informieren Sie weiter über die besten Stablecoins.

Leitfaden zu Stablecoins: Die Bedeutung verstehen

Was sind die besten Stablecoins?

  • USDT
  • DAI
  • USD coin (USDC)
  • BUSD

Diese Token sind in dieser TOP-Liste enthalten, weil sie sich großer Beliebtheit erfreuen und nicht unter Vertrauenskrisen oder mangelnder Liquidität leiden. Und außerdem erfüllen sie alle ihre Hauptaufgabe hervorragend: Benutzern die Möglichkeit zu geben, Transaktionen effektiv durchzuführen, ohne den mit der Volatilität verbundenen Risiken ausgesetzt zu sein.

Wo man Stablecoins kaufen kann

Nachdem wir herausgefunden haben, wofür Stablecoins gut sind, und die Frage nach den TOP-Stablecoins beantwortet haben, sollten wir herausfinden, wie man Stablecoins kauft. Bevor Sie jedoch lernen, wie das geht, sollten Sie zunächst herausfinden, wo Sie Stablecoins kaufen können.

  • Von einer anderen Person. Dazu müssen Sie dem Eigentümer der Token Ihre Wallet-Adresse mitteilen und ihm Geld überweisen, damit er im Gegenzug die Stablecoins sendet. Allerdings ist diese Methode nicht so beliebt und sicher, da ein solcher Kaufvorgang auf Vertrauen und Ihrer Intuition basiert und im schlimmsten Fall Ihr Geld an Betrüger geschickt werden kann und für immer verloren ist.

  • P2P-Plattformen. Auf den P2P-Plattformen können Sie immer noch Tokens direkt von einer Person zu Ihren eigenen Bedingungen und ohne Beteiligung Dritter kaufen, allerdings ist die Arbeit auf solchen Plattformen im Gegensatz zur ersten Methode sicher. Denn P2P-Plattformen überwachen die verdächtigen Aktivitäten der Handelsteilnehmer genau und sammeln Feedback und Bewertungen über ihre Mitglieder, damit Sie mehr Vertrauen in den Verkäufer haben.

Wir empfehlen Ihnen, sich für unsere P2P-Plattform Cryptomus zu entscheiden, da Anfänger den Prozess des Kaufs von Stablecoins selbst oder mit Hilfe von Systemmanagern leicht verstehen können und erfahrene Händler andere Möglichkeiten solcher Token entdecken, wie z. B. das Abstecken oder die Zahlungsfähigkeit mit Stablecoins für Waren und Dienstleistungen.

So kaufen Sie Stablecoins

  1. Gehen Sie zur Cryptomus-Website und registrieren Sie sich. Nach der Registrierung gelangen Sie zu Ihrem persönlichen Konto. Überprüfen Sie die Optionen Ihrer Trading-Wallet.
  2. Um Ihr Geld zu schützen, richten Sie in Ihren Einstellungen die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein und bestehen Sie die KYC-Verifizierung.
  3. Klicken Sie im P2P-Handels-Wallet auf Jetzt handeln.
  4. Sie sehen aktuelle Anzeigen. Sie sollten die Kryptowährung auswählen, die Sie kaufen möchten, und auf die Schaltfläche Kaufen klicken. Filter einrichten: Fiat, Region und Zahlungsmethode.
  5. Wählen Sie die Anzeige aus, die Sie interessiert, oder erstellen Sie selbst eine. Starten Sie einen Handel und senden Sie eine Kaufanfrage. Warten Sie auf die Bestätigung des Verkäufers und nehmen Sie die Zahlung vor.
  6. Überprüfen Sie nach erfolgreicher Zahlung Ihr Guthaben im Dashboard. Stellen Sie sicher, dass die Transaktion erfolgreich war!

Tipps zum Kauf von Stablecoins

Heute haben wir herausgefunden, was die beliebtesten Stablecoins sind und wozu Stablecoins gut sind. Und wenn Sie mehrere Stablecoins kaufen möchten, sind diese Tipps sicherlich hilfreich:

  • Erfahren Sie alles über Stablecoins, bevor Sie sie kaufen;
  • Analysieren und entscheiden Sie, welchen Stablecoin Sie kaufen möchten. Erkunden Sie dazu die verschiedenen Arten von Stablecoins.
  • Kaufen Sie Stablecoins sicher und auf vertrauenswürdigen Plattformen;
  • Verfolgen Sie Transaktionen auf der Plattform oder auf einer speziellen Ressource – einem Blockchain-Explorer;
  • Vermeiden Sie Betrug und verdächtige Aktivitäten.
  • Haben Sie keine Angst, anzufangen! Die Welt der Kryptowährungen ist riesig und bietet Zugang zu vielen Dingen.

Damit ist unser Artikel abgeschlossen. Ich hoffe, wir haben Ihnen dabei geholfen, Antworten auf Fragen zu finden, was Stablecoins sind und welche Münzen Stablecoins sind. Teilen Sie Ihre Gedanken gerne unten in den Kommentaren mit!

Bewerten Sie den Artikel

Vorherige PostGold mit Krypto kaufen: Eine wertvolle Investitionsmöglichkeit
Nächster BeitragGasgebühren im Ethereum-Netzwerk verstehen

Wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie Ihren Kontakt und wir werden uns bei Ihnen melden

Simplify Your Crypto Journey

Möchten Sie Kryptowährungen speichern, senden, akzeptieren, einsetzen oder handeln? Mit Cryptomus ist alles möglich – melden Sie sich an und verwalten Sie Ihre Kryptowährungsgelder mit unseren praktischen Tools.

kommentare

0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.