Dienstleistungen
TarifeBlogAPI
Stablecoin Staking: Wie man Stablecoins staked

Stablecoins bieten Stabilität im volatilen Kryptomarkt und bringen Ihnen durch Staking Einnahmen. Der Einstieg in diesen Prozess kann jedoch für Neulinge herausfordernd sein.

Wir sind hier, um Ihnen die Möglichkeiten zu zeigen, wie Sie Renditen aus Ihren Stablecoin-Beständen erzielen können, während Sie das Risiko niedrig halten. In diesem Leitfaden werden wir die Staking-Mechanismen, die besten Token zum Staken und die potenziellen Risiken behandeln.

Was ist Stablecoin-Staking?

Wenn Sie sich mit Staking auskennen, wissen Sie, dass Sie nur Kryptowährungen basierend auf dem Proof-of-Stake-Algorithmus staken können. Aber was ist mit Stablecoins?

Stablecoins können gestaked werden, aber sie validieren keine Transaktionen. Da sie auf einem Proof-of-Reserve-System basieren, ist es eher wie das Verleihen an eine DeFi-Plattform oder ein Protokoll. Dies hilft, Liquidität im Netzwerk bereitzustellen, und Sie werden dafür belohnt.

Das Verleihen von Stablecoins funktioniert durch Einzahlung Ihrer Token auf DeFi-Plattformen oder zentralisierte Börsen. Diese Plattformen nutzen Ihre Mittel für verschiedene Zwecke, und Sie erhalten im Gegenzug Belohnungen. Im Gegensatz zum traditionellen Staking sichert diese Methode jedoch nicht das Netzwerk, sodass Sie Zinsen für die Bereitstellung von Mitteln erhalten.

Wie staken man Stablecoins?

Die beiden Hauptmethoden zum Staken von Stablecoins sind über CEXs und DeFi-Plattformen. CEXs vereinfachen das Krypto-Verleihen, indem sie Sie mit Kreditnehmern verbinden und einen Teil der Gewinne teilen. Das Staken von Stablecoins über DeFi ist eine Möglichkeit, Einkommen zu verdienen, indem Sie Ihre Stablecoins an DeFi-Plattformen verleihen. Es stellt Liquidität für das Netzwerk bereit, und Sie werden mit zusätzlichen Stablecoins belohnt.

Aber wie wählt man die beste Methode zum Staken von Stablecoins aus? Nun, das hängt stark von Ihrer Situation ab. Die beste Plattform für das Staken von Stablecoins für Anfänger wäre eine zentralisierte Börse wie Cryptomus und Binance. Solche Plattformen sind benutzerfreundlich und erfordern minimales technisches Wissen. DeFi-Plattformen bieten potenziell höhere Renditen, erfordern jedoch mehr Lernen und bergen größere Risiken.

Wenn Sie ein Neuling sind, lesen Sie zuerst unseren Stablecoin-Leitfaden.

Was sind die Zinssätze für Stablecoins?

Die Belohnung für das Staking von Stablecoins ist ein Anreiz, der für das Sperren Ihrer Stablecoin-Bestände verdient wird. Es wird als APY bezeichnet und hängt von der gestakten Menge, der Dauer und der gewählten Plattform ab.

Der höchste APY für das Staken von Stablecoins kann derzeit auf einigen Plattformen für bestimmte Stablecoins über 15% erreichen. Diese Raten können jedoch schwanken und sind nicht garantiert, daher ist sorgfältige Recherche erforderlich. Vergleichen wir die APY-Raten für einige der beliebtesten Stablecoins:

NameZinssatz (APY)
USDTZinssatz (APY) 1%-3%
USDCZinssatz (APY) 1.5%-4%
DAIZinssatz (APY) 1%-5%
BUSDZinssatz (APY) 2%-3%
USDDZinssatz (APY) 2%-8%
FDUSDZinssatz (APY) 3%-7%
TUSDZinssatz (APY) 2%-6.7%

Was ist der beste Stablecoin zum Staken?

Der beste Stablecoin zum Staken hängt von Ihren Prioritäten ab. Bei der Auswahl eines Stablecoins zum Staken sollten Sie diese Faktoren berücksichtigen:

  • Stabilität: Wählen Sie vertrauenswürdige Stablecoins, die ihren Anker an das zugrunde liegende Asset konsequent beibehalten haben.
  • Liquidität: Wählen Sie einen Token mit hoher Liquidität für einen reibungslosen Ein- und Ausstieg beim Staken.
  • APY-Raten: Vergleichen Sie die von Plattformen angebotenen APYs und wählen Sie eine mit dem besten Satz aus.

Stablecoin Staking2

Der beste Stablecoin, um Zinsen zu verdienen, ist DAI, aufgrund seiner weiten Verfügbarkeit und der hohen Zinssätze auf einigen Plattformen. Als algorithmischer Stablecoin ist es für Anfänger kniffliger als USDC oder USDT. BUSD (Binance USD) ist eine solide Wahl, insbesondere wenn Sie häufig zentralisierte Börsen nutzen.

Möchten Sie algorithmische Stablecoins verstehen? Schauen Sie sich unseren Leitfaden an.

USDT ist für viele Anleger eine vertrauenswürdige Option und der größte Stablecoin nach Marktkapitalisierung. Es war der erste bedeutende Stablecoin und bleibt ein Marktführer.

USDC gilt dank seiner Ausrichtung auf Transparenz und Regulierung als der sicherste Stablecoin zum Staken. Er ist durch 1 USD in Reservefonds abgesichert, die in sicheren und geschützten Konten gehalten werden. Dies minimiert das Risiko von Wertschwankungen.

Vorteile und Risiken des Stablecoin-Stakings

Bevor Sie mit dem Staking beginnen, sollten Sie die potenziellen Vorteile gegen die Risiken abwägen. Zu den Vorteilen gehören:

  • Stabile Renditen: Im Vergleich zu traditionellen Kryptowährungen bieten Stablecoins vorhersehbare Erträge.
  • Geringe Volatilität: Stablecoins-Staking bietet minimale Exposition gegenüber Preisfluktuationen.
  • Passives Einkommen: Mit dem Staking können Sie Ihre Stablecoin-Bestände passiv wachsen lassen, ohne sie zu handeln.

Dennoch birgt das Staken von Stablecoins auch Risiken, die wir nicht ignorieren sollten:

  • Smart Contract-Risiko: DeFi-Staking basiert auf Smart Contracts, die anfällig für Fehler oder Exploits sind.
  • Liquiditätsrisiko: Einige Plattformen sperren Ihre Token für einen bestimmten Zeitraum und verzögern den Zugriff auf Ihre Mittel.
  • Marktrisiko: Obwohl Stablecoins an Fiat-Währungen gebunden sind, kann sich ihr Wert dennoch ändern und Ihre Renditen beeinflussen.

Insgesamt ermöglicht es das Staken eines Stablecoins, Zinsen auf Ihre Kryptowährung zu verdienen, ohne große Preisschwankungen. Wählen Sie einfach eine zuverlässige Plattform, kennen Sie die Risiken und sichern Sie Ihre Münzen, um zu sehen, ob es das Richtige für Sie ist.

Vielen Dank fürs Lesen! Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wie Ihr Stablecoin-Staking läuft!

Bewerten Sie den Artikel

Vorherige PostSo akzeptieren Sie Kryptowährungszahlungen mit CS-Сart
Nächster Beitragis*hosting: Bereitstellung zuverlässiger und qualifizierter Hosting-Lösungen – Das Interview

Wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie Ihren Kontakt und wir werden uns bei Ihnen melden

banner image

Teilen


Simplify Your Crypto Journey

Möchten Sie Kryptowährungen speichern, senden, akzeptieren, einsetzen oder handeln? Mit Cryptomus ist alles möglich – melden Sie sich an und verwalten Sie Ihre Kryptowährungsgelder mit unseren praktischen Tools.

banner image

Teilen

kommentare

0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.