Dienstleistungen
TarifeBlogAPI
Künstliche Intelligenz und Blockchain-Technologie

Künstliche Intelligenz und Blockchain sind Spitzentechnologien, die buchstäblich auf der ganzen Welt diskutiert werden. Zusammen wirken sie sich auf eine ganze Reihe menschlicher Aktivitäten aus, vom Finanzwesen bis zur Informationssicherheit. Ihre Auswirkungen werden immer deutlicher sichtbar und die Meinung wächst, dass ihre Kombination zu effizienteren, sichereren und transparenteren Lösungen führen kann.

In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die Synergien zwischen Blockchain- und KI-Technologie und entdecken, welches Wachstumspotenzial sie bietet.

Was ist KI und in welcher Beziehung steht sie zur Blockchain?

Lassen Sie uns zunächst die Grundkonzepte verstehen und die Frage beantworten, was KI und Blockchain sind. Blockchain ist ein verteiltes digitales Hauptbuch, bei dem Peer-to-Peer-Knoten Verbindungen aushandeln, die den Blöcken der Netzwerkkette hinzugefügt werden. Zusätzlich zu den Verbindungen speichern die Blöcke auch Transaktionen, die über eindeutige Hash-Werte sowie Zeitstempel zur Überprüfung verfügen. Die als Kette miteinander verbundenen Blöcke ergeben den Begriff „Blockchain“. Eine solche Kette unzähliger Peer-to-Peer-Netzwerke bleibt nahezu unverändert und bietet bekanntermaßen den gewünschten Schutz vor Datenveränderung.

Künstliche Intelligenz leistet unvorstellbare Dinge und schließt ihre Hauptaufgabe, die menschliche Intelligenz mit Maschinen zu modellieren, ab. Dazu werden verschiedene Gleichungen verwendet, die wie die Gleichungen der Blockchain-Technologie versuchen, menschliches Versagen zu reduzieren und gleichzeitig schnellere Transaktionen zu ermöglichen.

Auf diese Weise sehen wir einen Zusammenhang zwischen Konzepten wie der Blockchain-Technologie und künstlicher Intelligenz, die heute darauf abzielen, Arbeitsabläufe zu beschleunigen und zu etablieren.

Wie arbeiten Blockchain und KI zusammen?

Um zu verstehen, wie KI und Blockchain zusammenarbeiten, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie dasselbe Ziel haben: neue Möglichkeiten zu erschließen, die Effizienz zu steigern und unterschiedliche Branchen zu beeinflussen.

So macht das Tandem aus Blockchain und KI dies möglich:

  • Blockchain ist für seine Unveränderlichkeit und Transparenz bekannt, die die Integrität der in KI-Systemen verwendeten Daten verbessern kann. Wie es funktioniert? Dank der Blockchain-Technologie können KI-Algorithmen auf manipulationssichere und überprüfbare Daten zugreifen und gleichzeitig genaue Analysen gewährleisten und die Zuverlässigkeit von Vorhersagen verbessern. So kann beispielsweise die Blockchain genutzt werden, um die Bewegung von Kryptowährungen zu verfolgen und zu dokumentieren. Und die KI auf der Blockchain kann diese Daten dann analysieren, um Muster zu finden oder Unregelmäßigkeiten zu erkennen.

  • Es stellt sich heraus, dass der Unterschied zwischen KI und Blockchain ihre Komplementarität beeinflussen kann. KI-Systeme benötigen für die Forschung Zugriff auf riesige Datensätze. Gleichzeitig ermöglicht die Blockchain den Parteien, ohne auf einen einzelnen Vermittler angewiesen zu sein, Daten untereinander auszutauschen und gleichzeitig die Privatsphäre und Kontrolle über sensible Daten zu wahren. Und das bedeutet, dass Blockchain den Bedarf an KI decken kann, indem es seinen Systemen eine sichere und dezentrale Plattform für den Informationsaustausch bietet. Im Finanzwesen können beispielsweise in der Blockchain gespeicherte Transaktionsdatensätze sicher mit KI-Modellen für Forschungs- oder Diagnosezwecke geteilt werden, während gleichzeitig sensible Informationen geschützt werden.

  • Es gibt eine Plattform namens SingularityNET (AGIX), die Blockchain und KI kombiniert, um einen dezentralen Marktplatz zu schaffen, auf dem Personen, die Rechenressourcen bereitstellen, Modelle trainieren oder Daten bereitstellen, für ihre Bemühungen in Form von Token entlohnt werden können. Das heißt, durch die Belohnung der Teilnahme an Forschung und Technologieentwicklung mit Token stimuliert und unterstützt die Blockchain in der KI die weitere Weiterentwicklung von Systemen der künstlichen Intelligenz.

An der Schnittstelle von KI und Blockchain

Bedenken hinsichtlich KI und Blockchain-Technologie

Die Integration von KI und Blockchain bringt bestimmte Herausforderungen mit sich:

  • Datensicherheit und Datenschutz: Eine Blockchain, die sich auf Transparenz konzentriert, kann mit den Datenschutzanforderungen konfrontiert sein, die KI-Systemen innewohnen. Daher dürfte die Kombination aus Blockchain und künstlicher Intelligenz für Branchen mit strengen Vertraulichkeitsgesetzen ungeeignet sein.

  • Hoher Stromverbrauch: KI in der Blockchain erfordert hohe Anforderungen an die Rechenleistung, deren Nutzung zu Problemen mit der Umweltbelastung führt.

  • KI- und Blockchain-Skalierbarkeit: Langsamere Konsensmechanismen und Blockchain-Systeme haben Schwierigkeiten, die großen Datenmengen, die für Echtzeit-KI-Systeme erforderlich sind, schnell zu verarbeiten.

  • Interoperabilitätsherausforderungen: Damit die KI-Blockchain-Technologie synchron funktioniert, müssen hochoptimierte und effiziente Datenintegrationsstrategien und Datenaustauschmodelle befolgt werden. Dies erfordert viel Aufwand und Recherche.

Wie KI und Blockchain verschiedene Branchen revolutionieren?

Schauen wir uns Blockchain- und KI-Anwendungsfälle in verschiedenen Bereichen an:

  • Medizin: In diesem Bereich wird Blockchain zum Speichern und Teilen medizinischer Daten verwendet, während KI hier zur Analyse dieser Informationen verwendet wird. Eine solche Synergie verbessert die diagnostische Genauigkeit und hilft bei der Entwicklung neuer Behandlungsmethoden.

  • Finanzen: In diesem Bereich verbessern KI-basierte Blockchain-Technologien Finanztransaktionsprozesse und helfen dabei, Betrug zu erkennen und das Risikomanagement zu optimieren.

  • Logistik: Blockchain für KI kann von autonomen Fahrzeugen genutzt werden, um einen unregulierten und sicheren Datenaustausch zwischen Fahrzeugen zu ermöglichen. Diese Idee hat bereits die Macher des MOBI-Projekts inspiriert, dessen Ziel die Schaffung eines Ökosystems für autonome Automobilität auf der Grundlage des Konzepts der künstlichen Intelligenz der Blockchain-Technologie ist.

Auch andere Branchen wie Landwirtschaft, Fertigung, Energie, Recht und Regierung spüren die Auswirkungen der Konvergenz von KI und Blockchain. Die Entwicklung dieses Tandems wird zusätzliche Innovationen, Effizienzsteigerungen und Prozesstransformationen in verschiedenen Branchen mit sich bringen, was zur Schaffung neuer Geschäftsmodelle und zum Wachstum der gesamten Wirtschaft führen kann.

Zukunftsaussichten der Schnittstelle von KI und Blockchain

Die Zukunft der Blockchain- und KI-Kombination ist vielversprechend und erwartet die Entstehung verschiedener Trends, darunter die Weiterentwicklung von Algorithmen für maschinelles Lernen, eine erhöhte Verantwortlichkeit und Transparenz in KI-Systemen sowie die Ausweitung dezentraler KI-Märkte.

Außerdem haben wir heute erkannt, dass Blockchain als gemeinsames und permanentes Register betrachtet wird, das zum Verschlüsseln und Speichern von Daten verwendet wird, während das KI-Framework es Menschen ermöglicht, die gesammelten Daten zu analysieren und Entscheidungen auf der Grundlage dieser zu treffen. Dieser technologische Unterschied könnte dazu führen, dass die Blockchain die KI konsistenter, verständlicher und logischer macht.

Bewerten Sie den Artikel

Vorherige PostSo kaufen Sie Krypto mit Euro auf Cryptomus P2P
Nächster BeitragWas ist ein Kryptowährungs-Whitepaper?

Wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie Ihren Kontakt und wir werden uns bei Ihnen melden

banner image

Teilen


Simplify Your Crypto Journey

Möchten Sie Kryptowährungen speichern, senden, akzeptieren, einsetzen oder handeln? Mit Cryptomus ist alles möglich – melden Sie sich an und verwalten Sie Ihre Kryptowährungsgelder mit unseren praktischen Tools.

banner image

Teilen

kommentare

0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.

Wir verwenden Cookies und Browser-Fingerprints, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir geben Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auch an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Browser-Fingerprint zu.